KOMPETENZEN

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind Beratung und Coaching, Prozessbegleitung sowie praxisorientierte Berufsbildungsforschung. Unsere Kernkompetenzen liegen in folgenden Bereichen:

 

  • Projektsteuerung
  • Konzeption & Erprobung innovativer Ansätze
  • Konzeption & Durchführung von Seminaren
  • Prozessmoderation
  • Bildungsmarketing
  • Strategieberatung
  • Sensibilisierung für Digitalisierung & Bildung 4.0
  • Evaluation
  • Transfermanagement
  • Veranstaltungskonzeption & -management

 

Dabei stehen die Begleitung und Unterstützung von mittelständischen Unternehmen und Bildungsdienstleistern im steten Wandel sowie die Entwicklung und Qualifizierung des betrieblichen Ausbildungspersonals im Mittelpunkt.

 

 


 

Unsere Beratungsexpertise

 

 

GEBIFO ist Mitglied im "IBWF Beraternetzwerk für den Mittelstand". Seit August 2016 ist Peter Albrecht zertifizierter Berater.

 

Das IBWF Institut für Betriebsberatung, Wirtschaftsförderung und -forschung e.V. (gegr. 1977) ist das Beraternetzwerk für den Mittelstand. Es ist das einzige fachübergreifende und das größte flächendeckende Beraternetzwerk aus den Berufsgruppen Unternehmensberater, Rechstanwälte/ Notare und Steuerberater/ Wirtschaftsprüfer in Deutschland und stellt der mittelständischen Wirtschaft qualifizierte, insbesondere in der Beratung mittelständischer Unternehmen erfahrene Berater zur Verfügung.

 

 

 

 

GEBIFO ist Partner der "Offensive Mittelstand". Seit Dezember 2015 ist Peter Albrecht autorisierter Berater.

 

Deutschland lebt von einem starken, leistungsfähigen Mittelstand. Die „Offensive Mittelstand“ hat zum Ziel, die Handlungsbedingungen für gute Mittelständler zu fördern und möglichst vielen Unternehmen zu helfen, wettbewerbsfähig zu bleiben. Sie unterstützt Unternehmen, ihre Prozesse präventiv und innovativ zu gestalten sowie die besten Köpfe zu binden und zu gewinnen (und auf die demographischen Entwicklungen vorbereitet zu sein).

 

Die Offensive Mittelstand ist das eigenständige Mittelstandsnetzwerk der Initiative Neue Qualität der Arbeit.

 

 

 

 

Seit 2015 ist Peter Albrecht autorisierter Prozessberater im Programm "unternehmensWert: Mensch" (uWM).

 

Ziel des Programms ist, KMU mit einem niedrigschwelligen Angebot für zukünftige Herausforderungen zu sensibilisieren und bei der Entwicklung einer zukunftsfähigen und mitarbeiterorientierten Personalpolitik zu unterstützen.

Um dies zu erreichen, bietet uWM den KMU professionelle Prozessberatung in folgenden vier personalpolitischen Handlungsfeldern: Personalführung, Chancengleichkeit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz.

 

uWM speist sich inhaltlich aus dem Expertenwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit. Es steht im Gesamtkontext der Fachkräfte-Offensive der Bundesregierung und wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF) und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

 

Die Stimme aus der Praxis von Frau Müller-Hirchert gibt einen guten Einblick, wie das ÜAZ, mit Unterstützung des Förderprogramms und Peter Albrecht, den Weg aus der "unternehmerischen Sackgasse" gefunden hat.

 

 

 

 

Im Jahr 2014 absolvierten Peter Albrecht und Manuela Zauritz die Multiplikatorenschulung im Rahmen des Projekts "AKKu - Arbeitsfähigkeit in kleinen Unternehmen erhalten". Mit Erhalt des Zertifikats sind sie befähigt, Instrumente des AKKu-Werkzeugkastens zur Analyse und Gestaltung der Arbeit in und vor allem mit Kleinst- und Kleinunternehmen einzusetzen.

 

Mit Hilfe der multimedialen Werkzeuge (Podcasts, Apps, etc.) wird die Arbeitsfähigkeit in kleinen Unternehmen gestärkt und belastenden Arbeitsbedingungen entgegengewirkt. Dabei wird auch die Förderung einer positiven Unternehmenskultur, die Unterstützung lebensbegleitender Lernprozesse und die bestmögliche Gestaltung von Arbeitsprozessen und -bedingungen berücksichtigt.

 

Lesen Sie hier die Stimme von Manuela Zauritz zu „AKKu“.

 

Sie sind interessiert am Einsatz Digitaler Medien, um die Arbeitsfähigkeit Ihres Unternehmens zu stärken? Sprechen Sie uns an!